Die Ursachen für geringe Motorkühlmittel- Levels

Kategorie Do It Yourself Auto Wartung | August 12, 2017 16:04

Kühlsystemausfallist eine der Hauptursachen für Pannen . Noel Hendrickson / Digital Vision / Getty Images

Kühlsystem Ihres Fahrzeugs hilft, Motorwärme an empfohlenen Werte für den optimalen Betrieb Ihres Autos halten.Dieses System umfasst mehrere Komponenten: einen Kühler, eine Wasserpumpe, ein Überlaufreservoir, Thermostat, Temperaturfühler, Schläuchen und Kanälen in der Maschine selbst, um die Wärme zu entfernen.Der Thermostat öffnet sich an einer zuvor festgelegten Temperatur während des Motorbetriebs, das Kühlmittel in zu ermöglichen. Eine beliebige Anzahl von Gründen können die Kühlmittelspiegel im Fahrzeug zu vermindern.

Überlaufbehälter

  • meisten Überlaufbecken Gefördert sind mit einem kleinen Schlauch, der das Kühlmittel entweichen, wenn der Motor heiß genug und ermöglicht ausgestattetdas Kühlmittel dehnt sich über die vollständige Markierung auf dem Überlaufbehälter.Dies kann an heißen Tagen geschehen, wenn Sie führen auch Ihre Klimaanlage.Aus diesem Grund müssen Sie den Vorratsniveau in regelmäßigen Abständen überpr

    üfen, um sicherzustellen, Kühlmittel zwischen dem Mindest- und Höchstmarken auf dem Stausee.Verwenden Sie die empfohlenen Mischung aus Kühlmittel und Wasser für Ihr Fahrzeug und zu füllen, um diesem Ort.

Kühlerlecks

  • Kleine kleine Leckstellen in den Kühler führt zu Kühlflüssigkeiten Niveau zu fallen.Kleine Leckstellen können während des Betriebes nicht wahrnehmbar sein, da das Fluid austreten, wenn das Fahrzeug unter Last ausgeführt wird.Aber nach der Operation, wird der Heizkörper verströmen einen heißen feuchten Geruch und zeigen Anzeichen von unterhalb undicht.Pinhole Lecks wird wachsen, wenn nicht festgelegt.Ersetzen Sie den Heizkörper oder haben sie an einen Heizkörper Werkstatt repariert.

Ausgelaufene oder Blown Kopfdichtung

  • eine undichte oder defekte Zylinderkopfdichtung wird bewirken, dass Wasser in die Bereiche des Blocks, wo es nicht entwickelt wurde, zu gehen auslaufen.Dies bewirkt, dass die Kühlflüssigkeit Ebenen, um ohne nennenswerte Leckagen unter den Kühlmittelbehälter, Schläuche oder Kühler sinken.Um einer fehlerhaften Kopfdichtung überprüfen, ziehen Sie den Ölmessstab.Betrachten Sie die Farbe des Öls am Ende des Messstabs.Wenn es ein milchiges Aussehen oder Wasserblasen erscheinen, ist dies ein guter Hinweis auf eine defekte Zylinderkopfdichtung.

Schläuche und Anschlüsse

  • Überprüfen Sie alle Anschlüsse, wo Schläuche eine Verbindung zu dem Kühler und dem Motor.Notieren Sie sich, wenn Sie irgendeine Flüssigkeit um diese Bereiche zu sehen.Bad Schläuche dürfen nicht Undichtigkeiten zeigen, bis der Motor eingeschaltet ist.Ersetzen Sie alle Schlauchschellen oder schlecht Schläuche.Fügen Kühlerschlauch Inspektion während der Ölwechsel oder TuneUps, um Probleme mit dem Kühlsystem in der Zukunft zu verhindern.

Kühlerdeckel

  • Eine Fehlfunktion Kühlerdeckel kann die Ursache der Flüssigkeitslecks im Kühlmittelsystem sein.Nehmen Sie nie eine Kühlerdeckel ab, nachdem das Auto war einfach abgeschaltet wird, wenn das System unter Druck steht.Warten Sie, bis der Kühler ist kühl an, bevor Sie den Deckel.Auswechselbare Kappen sind für einen kleinen Aufpreis zur Verfügung von Auto-Teile speichert.

Ressourcen

  • NHTSA: Fokus auf Sicherheit - Coole Tipps für eine sichere Summer Trip