Dog Medikation für Juckreiz

Kategorie Hundegesundheit | December 18, 2016 00:01

Ein Hund ist auf einem Spaziergang , Juckreiz selbst . Emmanuelle Bonzami / Hemera / Getty Images

Hunde können für eine Reihe von Gründen, jucken.Parasiten, Allergien, Umweltfaktoren und Hautinfektionen sind vier der häufigeren Quellen der Irritation, die ein Hund zu jucken verursachen.Medikamente werden verwendet, um Juckreiz aus all diesen Quellen zu entlasten;jedoch einige behandeln die Quelle der Juckreiz während andere nur den Juckreiz selbst zu behandeln.

Häufige Ursachen für Juckreiz Canine

  • Juckreiz ist in der Regel eine Reaktion auf etwas in, auf oder rund um den Hund, was eine irritierende Reiz.Häufige Ursachen für Juckreiz können in vier Kategorien unterteilt werden.Parasiten, die auf der Haut oder graben unter der Haut leben können oder nicht sichtbar sein, kann aber Jucken nach Beißen oder graben unter der Haut verursachen.Allergien aus der Antwort ein Hund hat etwas in ihrer Umgebung oder dass sie verbraucht hat.Gras, Lebensmittel und bestimmte Medikamente sind häufige Ursachen von allergischen Reaktionen.Umweltfaktoren können S

    chadstoffe oder Chemikalien, wie Zigarettenrauch oder Waschmittel, die auf der Haut des Hundes zu begleichen sind.Schließlich sind Infektionen der Haut oft sekundär zu anderen Ursachen, die eine Resistenz eines Hundes, um Krankheiten zu reduzieren.Zum Beispiel kann ein Hund, der ebenfalls eine schwere Gras Allergie hat eine bakterielle Infektion, welche durch ihr Immunsystem niedergedrückt zu entwickeln.

Diagnose der Grunderkrankung

  • Laut dem Merck Manual, Haustier Ausgabe ist Juckreiz nur das Symptom für ein Problem, anstatt das Problem selbst.Ihr Tierarzt wird beginnen, die Diagnose durch die Untersuchung ihrer für externe Parasiten und andere Hautprobleme.Er kann einen Haut Kratzen des betroffenen Gebietes durchzuführen oder empfehlen eine Eliminationsdiät Wenn Allergien vermutet werden.Ist es notwendig, die Ursache des Juckreizes identifizieren, um sie wirksam zu behandeln.

Antirheumatika

  • entzündungshemmende Steroide sind wirksame Behandlungen für Juckreiz.Meisten Hunden wird rasch auf eine Injektion von Steroiden reagieren.Allerdings sollten Steroide in der niedrigsten wirksamen Dosis möglich und nur mit Bewusstsein, dass ihre Verwendung birgt Risiken verwendet werden.Glukokortikoide können Hunger, Durst und Harndrang zu erhöhen;drücken Nebenniere Funktion und Diabetes-Risiko erhöhen.Steroide sind auch in Tablettenform erhältlich und in Cremes.

Antihistaminika Leistung

  • Antihistaminika sind Medikamente, die die Freisetzung der Verbindung, die die Reaktion auf einen Insektenstich oder Allergen verursacht blockieren.Diese Medikamente werden häufig verschrieben, um Juckreiz zu behandeln;Jedoch anders als Antirheumatika, sie sind nicht so effizient bei der Behandlung von Juckreiz kommt.Ein Testzeit von 7 bis 10 Tagen ist erforderlich, um festzustellen, ob ein bestimmtes Medikament wirksam ist, um eine bestimmte Bedingung in Ihren Hund zu behandeln.Die OTC-Arzneimittel Benadryl ist ein Antihistamin.

Over-the-counter Medikamente

  • Einige Juckreiz kann mit over-the-counter Medikamente für Menschen formuliert behandelt werden.Nur diese Medikamente zu verwenden, wenn von einem Tierarzt empfohlen werden, da sie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder andere negative Auswirkungen haben könnte, wenn sie unsachgemäß eingesetzt.Zum Beispiel sollten nur die Formulierung Benadryl enthaltend Diphenhydramin als alleiniger Wirkstoff bei der Behandlung von Hunden verwendet werden.Omega-3-Fettsäuren werden häufig verwendet, um das Jucken aus einer Trockenschicht zu behandeln, aber sie sind am effektivsten, wenn mit Antihistaminika verwendet werden.