Haupthilfsmittel für Itchy Paws

Kategorie Hundegesundheit | December 18, 2016 00:01

Hunde leiden unter juckenden Pfoten aus vielen Gründen.Ein Hund kann schwere Allergien, um ihre Nahrung, Gras, Pollen und Schimmel, die sie auf ihren Pfoten beißen und kratzen verursachen.Ein Hund kann seine Tatze auf Felsen oder Trümmer, die wodurch es zu jucken wird leicht verletzt haben.Und ist es nicht ungewöhnlich, dass Hunde zu jucken und beißen in ihre Pfoten aus purer Langeweile.Es gibt Hausmittel für juckende Pfoten, die Linderung der Symptome Juckreiz für den Hund werden.Diese Hausmittel müssen mit Ernährung, Bäder und Cremes von zu Hause zu tun.

Lösungen

  • Beginnen Sie, indem Sie sicher Ihr Hund ist nicht allergisch auf Lebensmittel, die Sie werden ihm Fütterung.Wenn Sie fütterte ihn eine generische Hundefutter, die Füllstoffe und Konservierungsmittel verwendet, gibt es eine Chance, dass er allergisch auf diesen Zutaten ist.Es gibt viele Arten von Natur- und Bio-Hundefutter, die keine Lebensmittelallergien Ihr Hund kann lindern können und machen ihn zu lecken und beißen auf die Pfoten.

    Suchen Sie nach einem hochwertigen Hundenahrung, die auf Fleischbasis ist.Natur- und Bio-Hundefutter sind etwas teurer als Generika Hundefutter und Hundefutter mit Füllstoffen und Konservierungsstoffe, aber nicht wie ein Eigentümer eines Hundes mit juckende Pfoten können Sie feststellen, es lohnt sich, den Schalter zu machen.

    Zusammen mit der natürlichen Hundefutter Sie Ihren Hund Nahrungsergänzungsmittel geben kann wie Fischöl und Omega-Fettsäuren.Fischöl hilft zu beruhigen und Hydrat der Mantel darunter Pfoten, während die Omega-Fettsäuren helfen, das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit des Hundes.

    Füllen Sie eine Wanne mit kaltem Wasser und Bittersalz.Füllen Sie es, so dass es die Pfoten des Hundes und ein oder zwei Zoll von den Beinen beim Stehen im Wasser zu decken.Lassen Sie sie in diesem einweichen für 10 bis 20 Minuten, und lassen Sie Ihren Hund das Wasser trinken.Das kühle Wasser wird den Juckreiz zu lindern, während die Bittersalz wird zu einer Infektion oder Entzündung zu behandeln.

    Sobald der Hund aus dem Bittersalz Bad ist, wenden Sie eine der folgenden topische Heilmittel, um Ihre Hunde Pfoten: Aloe, Backpulver oder Talkum.Ihr Hund kann immer noch zu beißen und kauen auf seine Füße auch mit der aktuellen, so möchten Sie vielleicht ein Auge auf sie für eine Weile nach dem Bad zu halten oder geben Sie etwas über ihre Pfoten wie Ace Bandage, Booties oder baggies.

    Apfelessig hat auch bei der Behandlung von juckenden Pfoten und Allergien bei Hunden erfolgreich.Setzen Sie einen Esslöffel Apfelessig in Ihrem Hund die Nahrung zweimal pro Tag für gesunde Haut und Fell.Übernehmen Sie die Apfelessig auf die Pfoten des Hundes entweder direkt oder mit einer Sprühflasche.Innerhalb von 24 Stunden sollten die Symptome Juckreiz vermindert haben.Wenn der Hund hat eine offene Wunde oder Infektion ausgesetzt auf die Pfote, verdünnen das Apfelessig mit einer gleichen Menge von Wasser, bevor es auf den Pfoten.